Bücher, CD, DVD und Weihnachtskarten

Der Verlag  Editions Quart Monde bietet eine Vielfalt von Büchern und Dokumenten an; dies in Verbindung mit der Bewegung ATD Vierte Welt, ihrem Gründer Joseph Wresinski und den Aktionen, die weltweit von der Bewegung geleitet werden.

All diese Bücher können direkt  online bestellt werden.

Einige Veröffentlichungen - nachfolgend hier vorgestellt - sind direkt in der "Maison Culturelle" in Luxemburg verfügbar.

 

 

  • Solidarischer Katalog 2017-2018

    Sind Sie auf der Suche nach einem Geschenk ? Dann werfen Sie einen Blick auf unseren solidarischen Katalog 2017-2018 mit einer Auswahl an Büchern, DVD's und Grußkarten.

    Solidarischer Katalog

     

    Falls Sie ein Buch kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

  • Leben in der Famille – das ist unsere Hoffnung

    Eltern aus sozial benachteiligtem Umfeld erzählen sowohl von ihrer Vision, ihren Träumen und der bei ihnen stets präsenten Hoffnung, « als Familie zusammenleben zu können », als auch von den

    Schwierigkeiten und Leiden, denen sie ausgesetzt sind. Sie rufen dazu auf, Wege zum Dialog mit der Gesellschaft sowie zu verbesserter Zusammenarbeit mit allen Kinder- und Familienbetreuern zu entwickeln.

    Fachkundige und Bürger, die sich für die Menschenrechte engagieren, ergänzen die Aussagen der Familien durch erhellende Beiträge.

    « Leben in der Familie – das ist unsere Hoffnung » versteht sich als Mittel zur Sensibilisierung, zum Dialog und zur Reflexion.

     

    Falls Sie ein Buch kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

    Prix
    15.00€
  • Joseph

    Sein Familienname ist Wresinski. Ein fremder Name, schwer auszusprechen. Da sagen einige einfach « Kiki » und finden es lustig. Manchmal tönt es freundlich. Aber diesmal verspotten sie ihn, das weiss er. Es tut ihm weh. « Kiki ruft ihr mich – wartet nur! » Sein Gesicht ist ganz rot. Er packt die Spötter, Jakob und Fred, Jungen in seinem Alter. Sie raufen sich. (…)

    Wer ist dieser Joseph – so feinfühlig und aufmüpfig zugleich? Was verbirgt sich im Herzen dieses Kindes, das für Streiche ebenso zu haben ist wie dafür, einen Schwächeren zu verteidigen? Annelies Wuillemin zeichnet uns ein lebendiges Bild von diesem Jungen, der zum Lebensunterhalt seiner Familie beitragen muss und Blumen stiehlt, um seine Mutter zu trösten. Wir erfahren, wie er Konditor und später Priester wird, und wie er sich mit den ärmsten Familien in allen Ländern dafür einsetzt, dass die Kinder den höchsten Zielen, die sie in sich tragen, folgen können.

    Diese von der Autorin illustrierte Lebensgeschichte des Gründers der Bewegung ATD Vierte Welt wird Kinder (ab 10 Jahren) wie Erwachsene begeistern.

     

    Falls Sie ein Buch kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

    Prix
    10.00€
  • Es langs, langs Warteli für es goldigs Nütel

     Meine Erinnerungen

    Die Geschichte von Nelly Schenker erscheint unglaublich für das Land, in dem Pestalozzi gelebt und gearbeitet hat! Ein Kind, das wegen seiner Armut noch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht eingeschult wird! Das verzweifelt aus dem Kinderheim in den Voralpen flüchtet, zu Fuss den langen Weg bis in die Freiburger Altstadt findet und dort unter Tränen schreit: « Da bin ich, ich will auch in die Schule! Wie alle anderen Kinder in meinem Quartier! » (…)

    Mit ihrem Buch stellt Nelly Schenker uns eine Frage, die von grosser Aktualität ist. Geht es heute wirklich nur um « Schulden- und Wirtschaftskrisen » in unserer Welt? Oder geht es vielleicht nicht doch um ein viel tieferes Schuldverhalten zwischen den Menschen?  Aus dem Nachwort von Eugen Brand

     

    Falls Sie ein Buch kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

     

    Prix
    12.00€